Die Geobine


Du befindest Dich hier: GeoBine --> Antarktis

aa_flache.jpg (1384 Byte) 13 900 000 km2
aa_punkt.jpg (2395 Byte) Mount Vinson mit 5 140 Meter
aa_inland.jpg (2355 Byte) durchschnittlich 1 720 Meter dick; zu Teil bis zu 4 Kilometer
aa_eisfrei.jpg (4041 Byte) 200 000 km2

kontinent.jpg (4946 Byte)

Die Antarktis ist die kälteste und stürmischste Region der Erde. Wegen der harten Wetter-Bedingungen lebt dort niemand dauerhaft. Nur Wissenschaftler bleiben in Forschungsstationen für eine Zeit lang in der Antarktis. In der Antarktis gibt es große Vorräte an Erdöl und Bodenschätze, der Antarktisvertrag von 1969 verbietet jedoch die Ausbeutung.

Wenn Du hier klickst, kannst Du einen Film über die Antarktis sehen.

antarktis.jpg (44751 Byte)


antarktisvertrag.jpg (7041 Byte)

Die Antarktis gehört zu keinem Staat. 1959 beschlossen einige Länder, diesen   Kontinent zu schützen, nur friedliche Nutzung zuzulassen und keine Länderrechte zu beanspruchen. Die ursprünglichen Unterzeichner dieses Vertrages waren Argentinien, Australien, Belgien, Chile, Frankreich, Großbritannien, Japan, Neuseeland, Norwegen, Südafrika, Rußland und die USA. Inzwischen haben etliche weitere Länder diesen Vertrag unterzeichnet.


wissenwert.jpg (5175 Byte)

Jedes Jahr bewundern rund 3 000 bis 4 000 Touristen die herbe Schönheit der Landschaft vom sicheren Komfort ihrer Kreuzfahrtschiffe aus.

Die Wissenschaftler machen in der Antarktis viele Beobachtungen und Experimente. Sie studieren zum Beispiel die Auswirkungen des antarktischen Eisschildes auf das Weltklima oder untersuchen das Leben im Meer. forschungsstation.jpg (15962 Byte)

Zu Beginn des vorigen Jahrhunderts versuchten Forscher aus vielen Nationen, bis zum Südpol vorzudringen. Am 14., Dezember 1911 erreichte der Norweger Roald Amundsen als erster Mensch den Südpol.

schelfeis.jpg (14172 Byte) Vor der Atlantikküste liegt die größte schwimmende Eismasse, das Ross-Schelfeis, das so groß ist wie Frankreich. An manchen Stellen ist das Eis 60 Meter dick. Seine flache Oberfläche eignet sich gut für den Zugang in das Innere der Antarktis.

 

Ich habe für Dich einen kleinen Film gefunden, in dem Du noch mehr über die Antarktis erfährst. Klicke zum Anschauen einfach auf das Film-Zeichen.

film.gif (3907 Byte)


typischestier.jpg (10157 Byte)

Der Blauwal ist das größte Säugetier, das jemals gelebt hat. Er wird bis zu 30 Meter lang und verbringt den Sommer in den Gewässern vor der Antarktis.

blauwal.jpg (28743 Byte)

Der Kaiserpinguin ist mit 1,20 Meter Körpergröße der größte Pinguin der Welt. Das Weibchen legt nur ein Ei, das vom Männchen so lange auf den Füßen getragen wird, bis das Junge ausschlüpft.

kaiserpinguin.jpg (25032 Byte)


Du befindest Dich hier: GeoBine --> Antarktis

Suche Impressum Kontakt Gästebuch Entdecker Lexikon Rekorde